Vergabe der World Games 2023 nach Berlin

Special Olympics International hat beschlossen, die World Games 2023 für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung nach Berlin zu vergeben.

Dazu erklärt die sportpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Britta Dassler:

„Wir freuen uns sehr, dass die World Games 2023 nach Deutschland und Berlin kommen. Special Olympics Deutschland hat eine überzeugende Bewerbung abgegeben, die wir von Anfang an unterstützt haben. Die World Games können ein Beispiel dafür sein, wie der Sport Menschen mit und ohne Behinderung mit Spaß und Erfolg verbindet. Die World Games 2023 sind aber auch zugleich Verpflichtung für uns in der Politik, die Inklusion von Menschen mit Behinderung voranzutreiben und gemeinsam für ein selbstbestimmtes Leben aller zu arbeiten.“

2018-11-14T12:58:30+00:0014. November 2018|Pressemitteilung|