Erlangen und Erlangen-Höchstadt beim FDP Bundesparteitag gut vertreten – Themen Forschung und Innovation im Mittelpunkt

Berlin, 14.05.2018. Der Bundesparteitag der Freien Demokraten stand dieses Jahr unter dem Motto „Innovation Nation“. Aus Erlangen und dem Umland waren mit Britta und Michael Dassler, Matthias Fischbach und Michael Szekely vier Delegierte in Berlin vertreten.

Die Herzogenauracher Bundestagsabgeordnete Britta Dasssler zieht ein positives Fazit aus dem Wochenende: „Es war ein sehr motivierender Parteitag, mit dem Schwerpunkt auf Forschung und Innovation macht die FDP klar, worauf es in Zeiten der Digitalisierung ankommt: Wir müssen es schaffen, dass Deutschland wieder international an der Spitze der Entwicklungen steht!“

Matthias Fischbach, Erlanger Landtagskandidat, ergänzt: „Gerade für die Wissenschafts- und Gesundheitsstadt Erlangen mit der Erfinder-Uni FAU ist es wichtig, dass es eine Partei gibt, die diese Bereiche fördert. Wir haben auf dem Parteitag zum Beispiel für eine Politik ausgesprochen, die Innovationen im Gesundheitssystem offen gegenübersteht. In neuen, datengetriebenen Analyseverfahren wie auch der Telemedizin sehen wir große Chancen. Wir fordern eine nationale E-Health-Strategie. Darüber hinaus wollen wir ein IT-Investitionsprogramm für Universitätskliniken und Krankenhäuser auf den Weg bringen!“

2018-05-14T10:46:10+00:00 14. Mai 2018|Pressemitteilung|